SPD Alsbach-Hähnlein

Im Landkreis Zufriedenheit mit dem Jahresabschluss 2015

Landkreis

Landrat Schellhaas: „Kreisfinanzen weiter auf gutem Weg“

Darmstadt-Dieburg - Der Kreisausschuss unter Vorsitz von Landrat Klaus Peter Schellhaas hat jetzt den Jahresabschluss 2015 aufgestellt. „Während die Planungen für 2015 noch einen Haushaltsfehlbetrag von 13.883.834 Euro vorgesehen hatten, reduziert sich dieser Fehlbetrag nach Abschluss der Bücher jetzt auf gerade einmal noch 661.156 Euro, der zudem durch eine Entnahme aus der Rücklage ausgeglichen werden kann“, erläutert der für die Kreisfinanzen verantwortliche Landrat zufrieden.
Für die Ergebnisverbesserung von rund 13,2 Mio. Euro seien neben den anhaltend großen und erfolgreichen Konsolidierungsbemühungen außerdem mehrere Faktoren verantwortlich, erläutert Schellhaas weiter: 

So konnte ein Plus an Gebühren (rd. 1,3 Mio. Euro Euro) erzielt werden, besonders durch Prüf-, Vollstreckungs- und Baugenehmigungsgebühren. Außerdem war der Anstieg der Fallzahlen im Sozialbereich geringer als kalkuliert. Das brachte im SGB XII- Bereich (Sozialhilfe) 690.000 Euro. 

Beim SGB II (Grundsicherung für Arbeitssuchende) wurde der Effekt noch durch eine höhere Verwaltungskostenerstattung des Bundes sowie durch die Rückzahlung der Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) 2012 gesteigert, so dass hier unterm Strich allein rund 5 Millionen Euro übrig blieben. 

Selbst der Asylbereich brachte eine Verbesserung von 1,7 Millionen Euro. Grund war hier die Erhöhung der Asylpauschalen des Landes und Zuweisung nach dem „Kommunalentlastungsgesetz“. 

Insgesamt hat zudem die saldierte Auflösung von Rückstellungen mit 3,3 Millionen Euro zum verbesserten Ergebnis beigetragen. Wesentlich waren auch Einsparungen bei der Bauunterhaltung und allgemeinen Sachausgaben im Umfang von 900.000 Euro, der erwartete Zinsanstieg blieb aus, was Einsparungen von 400.000 Euro bei den Zinsaufwendungen zur Folge hatte.

„Der jetzt aufgestellte Jahresabschluss für 2015 zeigt, dass wir unseren Weg der Konsolidierung aus eigener Kraft weiter verfolgen und im Bemühen um eine stetige Verbesserung unserer Finanzlage auch künftig nicht nachlassen werden“, kündigte Landrat Schellhaas an.
 
 

Unsere Bundestagsabgeordnete

 

Jetzt eintreten!

 

unsere Bundestagskandidatin 2017

https://christel-sproessler.spd.de/