Keine Unterstützung für Vereine?

Veröffentlicht am 19.12.2020 in Kommunalpolitik

Die Corona-Pandemie hat die örtlichen Vereine hart getroffen. Das Vereinsleben ist lahmgelegt und die eingeplanten Einnahmen von Festen und Veranstaltungen sind ausgefallen. Manche Vereine sind damit kaum noch handlungsfähig. Die SPD hat deshalb in der Gemeindevertretung am 08.12.20 gefordert, 250.000 Euro bereitzustellen, um diese Verluste abzufedern. Die ca. 60 Vereinen in unserer Gemeinde sollten so dabei unterstützt werden, dass sie nach der Pandemie ihre wichtigen, gesellschaftlichen Angebote in der gewohnten Qualität wieder aufnehmen können. CDU und Freien Wählern wollten das nicht mittragen, mit Argumenten wie “wer soll das bezahlen?“ und „dafür haben wir kein Geld“. In der gleichen Sitzung verkündete Bürgermeister Bubenzer (CDU) ganz stolz, dass die Gemeinde über 2.685 000 Euro Mehreinnahmen hat als erwartet (685 000 Euro Plus statt 2.000 000 Euro Defizit).
 

Einen Bruchteil davon könnten uns unsere Vereine mit ihrem ehrenamtlichen Engagement wert sein! Konkrete Antragsbedingungen hatten wir natürlich formuliert. Die Höhe der Unterstützung sollte sich an den Einnahmen des jeweiligen Vereins in den letzten Jahren orientieren. Für uns der richtige Weg, um den Vereinen zu helfen auch in Zukunft ihre vielfältigen Angebote für eine lebendige Gemeinde zu sichern. Deshalb werden wir diese Unterstützung bei den Haushaltsberatungen im Februar erneut beantragen.

Dass die Freien Wähler unserem Antrag nicht zugestimmt haben, steht im Widerspruch zu ihrem Versprechen im letzten Flyer: „Uneingeschränktes JA zur Förderung der Vereinsarbeit“.

Unsere Landtags-abgeordnete Heike Hofmann

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen ...

Politische Arbeit erfordert Ideen, Engagement und Zeit. Und manchmal eben auch Geld - besonders im Wahlkampf. Wenn Sie unsere Arbeit also finanziell unterstützen wollen, hier unsere Bankverbindung:

IBAN:  DE43 5086 1501 0000 1665 02 

Raiffeisenbank  Nördliche Bergstraße

Spenden an politische Parteien sind steuerlich abzugsfähig!

Kalender

14.03.2021 - 14.03.2021
öffentlich
Kommunalwahl 2021

Alle Termine

Jetzt eintreten!

Newsletter der SPD Alsbach-Hähnlein

Den neuesten Newsletter können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:

Newsletter November 2020

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Shariff