SPD Alsbach-Hähnlein

21.01.2018 in Lokalpolitik

Ultranet – Unwillkommene Aufrüstung der Starkstromtrasse westlich von Hähnlein

 

Seit Bekanntwerden der Planungen für eine erhebliche Aufrüstung der bestehenden Strommasten hat die örtliche SPD eine klare Position bezogen, zum Schutz der Bevölkerung vor einem Feldversuch mit ungewissem Ausgang.

Im Rahmen der Bundesfachplanung wird zurzeit geplant, dass im Westen des Gemeindegebiets Gleichstromleitungen auf bestehende Strommasten aufgespannt werden – ein in der Bundesrepublik neuartiges Vorgehen. In Fachkreisen und bei der ansässigen Bevölkerung bestehen erhebliche Sorgen bei dieser ortsnahen Anordnung, denn bisher liegen keine Langzeiterfahrungen mit Hochspannungs-Gleichstromleitungen auf Übertragungsmasten vor.

 

05.09.2017 in Kommunalpolitik

Gemeindevertretung in der Schule - Beitrag zur politischen Bildung oder unfaires Spiel?

 
Wandbild-40 Jahre Melibokusschule

Sehr offen hat die SPD-Fraktion (wie auch die anderen Fraktionen) den Vorschlag aufgenommen, die Schülerschaft der Melibokusschule für die Kommunalpolitik zu interessieren und dafür mit den Sitzungen auch in die Schule zu gehen. Gefreut haben wir – die SPD - uns auch, dass unsere Anregung aufgegriffen wurde, nicht nur die Jugendlichen in unsere Sitzungen zu holen, sondern als Gemeindevertreter*innen für die inhaltliche Vorbereitung im Rahmen des Schulunterrichts zur Verfügung zu stehen.

Schade, dass die gute Idee gleich zum Missbrauch einlud:

 

29.08.2017 in Wahlkreis

Von Tür zu Tür - Christel Sprößler unterwegs in Alsbach

 

Am Mittwoch, dem 30. August, werden wir mit unserer Bundestagskandidatin Christel Sprößler den Kontakt zu Alsbacherinnen und Alsbachern suchen:

von 16.30 bis 18.30 Uhr besuchen wir die Menschen im Starkenburgring.

 

Danach kann man dann Christel Sprößler besuchen:

Ab 18.30 Uhr steht sie in einer Bürgersprechstunde im Bürgerhaus Sonne für Gespräche zur Verfügung.

DIE Gelegenheit zum Kennenlernen!

 

31.05.2017 in Lokalpolitik

Machbarkeitsstudie der TU Darmstadt - Geht es nun weiter bei der Erpelanlage?

 
Erpelanlage von Norden

Ja, es geht weiter. Aber erstmal wird vermutlich nur das Kunstwerk aufgestellt werden, das die Kunstfreunde für Alsbach erworben haben. Für weitere Schritte möchten Freie Wähler und CDU, dass Gestaltungsbereiche definiert, dann Kosten ermittelt werden, dann soll es eine Priorisierung geben und dann wird geplant. So zumindest die Entscheidung in der Sondersitzung des BPUO. Aus unserer Sicht eine völlig unnötige Verschleppung.

 

01.03.2017 in Wahlkreis

Bundestagskandidatin Christel Sprößler ist unser Gast beim Aschermittwoch

 

Auch in diesem Jahr laden wir zu unserem schon traditionellen Politischen Aschermittwoch ein. Wir freuen uns auf viele Gäste - haben wir schließlich schon zum Jahresende 2016 über unser SPD-Blättchen eingeladen.

1. März 2017 um 19.30 im Dorfgemeinschaftshaus Hähnlein "Mädde drin"

Besonderer Gast ist heute Christel Sprößler, Bürgermeisterin in Roßdorf, Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag Darmstadt-Dieburg und seit dem letzten Herbst auch die SPD-Kandidatin unseres Wahlbezirks für die im September anstehende Bundestagswahl.

Außerdem freuen wir uns auf Heike Hofmann, die schon zu unseren treuen Gästen zählt.

Es gibt Heringe und Kartoffeln und natürlich etwas zu trinken.

 

 

Jetzt eintreten!