Keine Unterstützung für Vereine?

Die Corona-Pandemie hat die örtlichen Vereine hart getroffen. Das Vereinsleben ist lahmgelegt und die eingeplanten Einnahmen von Festen und Veranstaltungen sind ausgefallen. Manche Vereine sind damit kaum noch handlungsfähig. Die SPD hat deshalb in der Gemeindevertretung am 08.12.20 gefordert, 250.000 Euro bereitzustellen, um diese Verluste abzufedern. Die ca. 60 Vereinen in unserer Gemeinde sollten so dabei unterstützt werden, dass sie nach der Pandemie ihre wichtigen, gesellschaftlichen Angebote in der gewohnten Qualität wieder aufnehmen können. CDU und Freien Wählern wollten das nicht mittragen, mit Argumenten wie “wer soll das bezahlen?“ und „dafür haben wir kein Geld“. In der gleichen Sitzung verkündete Bürgermeister Bubenzer (CDU) ganz stolz, dass die Gemeinde über 2.685 000 Euro Mehreinnahmen hat als erwartet (685 000 Euro Plus statt 2.000 000 Euro Defizit).
 

Vereinsleben erhalten

Ein weiterer Antrag für die Sitzung der Gemeindevertretung am 8.12. soll den Vereinen im Ort die Arbeitsgrundlage sichern. Die SPD hält es für notwendig, Vereinen einmalig Zuschüsse zu zahlen, um ausgefallene Einnahmen zu kompensieren. Einige Vereine geraten in finanzielle Notlagen und wären damit für die nahe Zukunft in ihren Handlungsmöglichkeiten stark eingeschränkt. 

Unser Antrag:

Um die Vereine in der Corona-Krise zu unterstützen und ihre weitere Handlungsfähigkeit zu gewährleisten, wird eine Position von 250.000 € zur Vereinsförderung in der Corona-Pandemie in den Haushalt 2021 eingestellt.

Antrag auf Lärmschutz an der geplanten ICE-Trasse

Die Kommunen entlang der zukünftigen ICE-Trasse an der A67 sind aus Sicht der SPD gut beraten, früh starke Forderungen zu stellen, um ihre Bevölkerung vor den zu erwartenden Lärmimmissionen zu schützen. Deshalb haben wir gestern einen Antrag dazu für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung gestellt:

Antrag:

Der Gemeindevorstand wird beauftragt, mit den für die geplante ICE-Trasse entlang der A67 zuständigen Planungs- und Entscheidungsbehörden umgehend Kontakt aufzunehmen und zum Schutz der Bevölkerung Hähnleins eine wirkungsvolle Lärmschutzwand östlich der Neubautrasse zu fordern.

Alsbach-Hähnleiner:innen sind gefragt, sich einzubringen

Die SPD Alsbach-Hähnlein lädt gerade die Bürgerinnen und Bürger des Ortes mit einer Umfrage ein, ihre Ansichten zu allen Fragen der Kommunalpolitik zu äußern. Was muss die Politik in unserer Gemeinde dringend angehen, was läuft schon gut, was nicht so gut?

Aktualiserung 24.12.2020: Die Umfrage ist abgeschlossen. Wir danken allen Teilnehmmerinnen und Teilnehmern!

SPD Alsbach-Hähnlein stellt sich für die Kommunalwahl auf

Am 5. November traf sich die Alsbach-Hähnleiner SPD zu einer Mitgliederversammlung unter Pandemiebedingungen, um die Kandidatenliste für die anstehende Kommunalwahl aufzustellen und erste programmatische Themen zu besprechen. Die Präsenzveranstaltung war möglich, da das Hessische Ministerium für Soziales und Integration in einem gemeinsamen Erlass vom 23. Oktober Zusammenkünfte zu diesem Zweck ausdrücklich genehmigt. Die Mitglieder nutzten die Gelegenheit zur Bewertung der Ausgangssituation, für persönliche Informationen über die Kandidatinnen und Kandidaten und eine Diskussion über die Eckpunkte des Programms. Die Liste, die erneut von der Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzenden Anke Paul angeführt wird, erhielt uneingeschränkte Zustimmung.

Information zur Mitgliederversammlung am 05.11.2020

Liebe Genossinnen und Genossen,

am Donnerstag, den 05.11.202, wird der Ortsverein eine Mitgliederversammlung durchführen.   
 
Für die Vorbereitung der Kommunalwahl im kommenden März und der erforderlichen Formalien (vor allem Verabschiedung der Kandidat*innen-Liste) ist es notwendig, dass diese Mitglieder-öffentlichen Versammlungen als  Präsenzveranstaltungen stattfinden.

Wir können Euch versichern, dass wir alles Notwendige und Mögliche tun, um die Versammlung sicher durchzuführen und die  Gesundheit der Teilnehmer nicht zu gefährden. Wir haben statt des Foyers der Sport- und Kulturhalle Hähnlein nun die Halle zur Verfügung und können mit viel Abstand tagen. Neben anderen Hygienemaßnahmen werden wir auch ein Einbahnstraßensystem zum sicheren Kommen und Gehen vorsehen. Wir werden Dauer und Umfang der Versammlung auf das absolut notwenige Minimum beschränken.

Versammlungen dieser Art sind vom Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport sowie vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration in einem gemeinsamen Erlass vom 23.10.2020 ausdrücklich genehmigt worden und mit dem Gemeindewahlleiter der Gemeinde Alsbach-Hähnlein abgestimmt.

Wir sind sicher, dass wir mit der sorgfältigen und sicheren Durchführung dieser Veranstaltung eine Beitrag leisten, die demokratischen Prozesse in unserem Land zu gewährleisten.

Anke Paul
Vorsitzende Fraktion und Ortsverein SPD Alsbach-Hähnlein
Mitglied des Kreistags Darmstadt-Dieburg
Kirchstraße 44
64665 Alsbach-Hähnlein
Mobil: +49 162 9832754

Unsere Landtags-abgeordnete Heike Hofmann

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen ...

Politische Arbeit erfordert Ideen, Engagement und Zeit. Und manchmal eben auch Geld - besonders im Wahlkampf. Wenn Sie unsere Arbeit also finanziell unterstützen wollen, hier unsere Bankverbindung:

IBAN:  DE43 5086 1501 0000 1665 02 

Raiffeisenbank  Nördliche Bergstraße

Spenden an politische Parteien sind steuerlich abzugsfähig!

Kalender

14.03.2021 - 14.03.2021
öffentlich
Kommunalwahl 2021

Alle Termine

Jetzt eintreten!

Newsletter der SPD Alsbach-Hähnlein

Den neuesten Newsletter können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:

Newsletter November 2020

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Shariff