SPD Alsbach-Hähnlein

Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

 

15.03.2019 in Kommunalpolitik

Die aktuellen Schritte zur Sicherung der ärztlichen Versorgung im Überblick

 

Da doch noch Bürgerinnen und Bürger Fragen zur Diskussion über das Vorgehen der Gemeinde zur ärztlichen Versorgung haben, hier eine Zusammenfassung.

 

12.03.2019 in Kommunalpolitik

Rettung der Hausarztversorgung in Hähnlein jetzt!

 

Für heute hat die SPD mit Unterstützung aus den Reihen der IUHAS eine Sondersitzung zur Sicherung der ärztlichen Versorgung in Hähnlein beantragt. Ziel ist, mit einer Zuschuss-Zusage das Startkapital für das am 1.1. zugelassene Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) zu sichern. Es erweist sich als dringend notwendig zum Abfedern der besonderen Umstände des kleinen MVZ, das erst mittelfristig in wirtschaftlich zu betreibende Gemeinschaftspraxisräume umziehen kann.  

 

28.01.2019 in Kommunalpolitik

Informationsveranstaltung zur ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum

 

Die SPD Alsbach-Hähnlein lädt am 7. Februar zu einer Informationsveranstaltung zur ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum ein. Um 19.30 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger im Bürgerhaus Sonne in Alsbach mit ihren Fragen direkt an Landrat Klaus Peter Schellhaas wenden. „Obwohl Alsbach-Hähnlein Teil einer Metropolregion ist, teilen wir die bekannten Probleme des ländlichen Raums“, stellt Anke Paul, Ortsvereinsvorsitzende der SPD fest. In Alsbach-Hähnlein soll die Nachfolge für die selbständigen Arztpraxen sichergestellt werden, wenn die jetzt aktiven Ärzte und Ärztinnen in den Ruhestand gehen. Die SPD Alsbach-Hähnlein möchte Hintergrundwissen für die Diskussionen um die medizinische Versorgung in der Gemeinde liefern. Sie hat deshalb den Landrat gebeten, zur Einrichtung von Medizinischen Versorgungszentren (MVZ), seinen Erfahrungen mit den im Landkreis bestehenden MVZ und anderen Fragen zur ärztlichen Versorgung zu informieren.

 

30.07.2018 in Kommunalpolitik

Einladung zum Marktplatzgespräch am 4. August

 

Aus verschiedenen (nachvollziehbaren und weniger nachvollziehbaren) Gründen konnte lange nicht am Marktplatz Hähnlein gearbeitet werden – der großzügige Platz mitten im Ortsteil soll nun endlich umgestaltet werden. Darüber besteht zwischen allen Parteien in der örtlichen Gemeindevertretung Einigkeit. Nicht allerdings zum Verfahren, wie diese Umgestaltung angepackt werden soll. Aus Sicht der SPD Alsbach-Hähnlein müssen die Hähnleiner selbst, die Vereine, die auf und um den Marktplatz aktiv sind, die Anlieger und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Alsbach-Hähnleins in die Diskussion einbezogen werden. Da es für einen offiziellen Arbeitskreis der Gemeinde keine Mehrheit gab, lädt die SPD nun zu einem Marktplatzgespräch ein. Am Nachmittag des 4. August, von 14 bis 17 Uhr, möchte die SPD mit allen Marktplatz-Interessierten einen Blick auf die nicht umgesetzten Ergebnisse der Dorferneuerung werfen und für die Zukunft Vorschläge zur Marktplatzgestaltung sammeln. Eingeladen wird ins Dorfgemeinschaftshaus, gegrillte Würstchen und Getränke stehen zur Stärkung bereit. Die Moderation übernimmt die Ortsvereinsvorsitzende Anke Paul.

 

31.05.2018 in Kommunalpolitik

Auf dem Weg ins Rathaus: SPD nominiert geschlossen Anke Paul

 
nach der Stimmenauszählung - Foto: Plößer

Presseinformation zur Nominierung der Bürgermeister-Kandidatin

Entschlossen, zuversichtlich und voll Tatendrang: So lässt sich die Stimmung im Hähnleiner Dorfgemeinschaftshaus am gestrigen Dienstagabend beschreiben. Die SPD Alsbach-Hähnlein hatte zur außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Eine Kandidatin oder ein Kandidat für die im Frühjahr 2019 anstehende Bürgermeisterwahl sollte gefunden werden. Das gelang: Mit vertrauensvollen 100 Prozent geht Anke Paul für die SPD ins Rennen.

 

Unsere Landtagsabgeordnete Heike Hofmann

 

Jetzt eintreten!