Die Wendehals-Merkel

Liebe Leserinnen und Leser, in Europa regiert das Euro-Chaos, in Deutschland Angela Merkel. Die CDU beginnt plötzlich eine Mindestlohndebatte. Ein Thema, dass noch nie auf ihrem Zettel stand und von ihren Koalitionspartnern FDP & CSU sofort zerrissen und abgelehnt wurde. Merkel zieht trotzdem wieder einen innenpolitischen Joker, den es für die CDU gar nicht geben dürfte; "den Mindestlohn". Auf eins können sich die Bürgerinnen und Bürger verlassen; dass auf diese Bundesregierung kein Verlass ist. Was die SPD davon hält, und wie wichtig ein echter Mindestlohn (und kein Mindestlohn light) ist, können sie hier lesen. Ihr Peter Scheffler Vorsitzender SPDAlsbach-Hähnlein

SPD - Konzept für ein zukunftsfähiges Deutschland

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wieder einmal versagt die Schwarz/Gelbe Bundesregierung auf ganzer Linie. Niemand kann den Ansatz einer Lösungsorientierten Politik erkennen. Untereinander zerstritten, herrscht Stillstand in Berlin. Merkel und Rösler ziehen nicht an einem Strang und damit Deutschland immer weiter in eine Krise hinein, die verhindert werden kann und muss. Die SPD hat den Handlungsbedarf erkannt und ein Konzept für unser zukunftsfähiges Deutschland entwickelt, dass ich ihnen hier vorstellen möchte. Ihr Peter Scheffler Vorsitzender SPD Alsbach-Hähnlein

Schwarz-Gelb bedient die Lobby weiter

Milliarden für Atomkonzerne, Banken und Ölmultis

Wir sind auf dem Weg zur gespaltenen Gesellschaft

Wie befürchtet hat die schwarz gelbe Bundesregierung ihr Gesundheitsreförmchen, zum Nachteil der Kassenpatienten, im Bundestag verabschiedet. Anstatt anzupacken wurde wieder daneben gegriffen. Dabei gibt es Lösungen, wie wir ein solidarisches Gesundheitssytem installieren können. Die SPD setzt mit ihrem Vorschlag zur Bürgerversicherung ein deutliches Zeichen zum Wohle unserer Gesellschaft.

Schwarz-Gelb bittet zur Kasse

Liebe Leserinnen und Leser,

wieder einmal hat unsere Bundesregierung ein Wahlversprechen gebrochen und setzt ihren lobbyorientierten Politikstil fort. Wieder wird dem Bürger in die Tasche gegriffen und gleichzeitig profitieren Industrie und Arbeitgeber von dieser Politik. Was das zum Beispiel für uns Krankenversicherte bedeutet und wie die SPD dazu steht, möchte ich Ihnen hier verdeutlichen.

Ihr Peter Scheffler

Versprochen, gebrochen!

Liebe Leserinnen und Leser,

wie sehr sich die Bundesregierung um ihre Wahlversprechen schert, wird besonders bei dem Versuch einer Gesundheitsreform deutlich. Sozial und ausgewogen geht anders. Wieder einmal wird der Wähler getäuscht und hinter das Licht geführt. Versprochen, gebrochen, ist die zentrale Aussage einer katastrophalen und handlungsunfähigen Schwarz/Gelben Regierung. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle den Standpunkt der SPD zur Gesundheitspolitik von Merkel, Westerwelle und Co erläutern.

Kalender

18.07.2024 - 18.07.2024
öffentlich
SPD Stammtisch
wird noch bekannt gegeben

Alle Termine

Unsere Landtags-abgeordnete Heike Hofmann

Unser Abgeordneter im Bundestag

Andreas Larem

Jetzt eintreten!

Newsletter der SPD Alsbach-Hähnlein

Den neuesten Newsletter können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:

Newsletter Januar / Februar 2024

Newsletter Juni 2023

Newsletter Dezember 2022

Newsletter September 2022

Newsletter Februar/März 2022

 

Shariff